#136

Sachsens Polizei ist infiziert

in Ohne Photo 22.11.2021 13:10
von kassandro • 1.400 Beiträge
nach oben springen

#137

Stille Immunisierung

in Ohne Photo 23.11.2021 05:48
von kassandro • 1.400 Beiträge

Gestern wiederholte Gesundheitsminister Spahn eine schon vor längerer Zeit vom Obervirologen Drosten und anderen gemachte Behauptung, dass jeder bald "geimpft, genesen oder gestorben" ist:
https://www.zeit.de/video/2021-11/628318...-gestorben-sein


Ich widerspreche dieser Behauptung ganz entschieden. Meiner Meinung handelt es sich hier um Angstmacherei oder Dummheit. Wenn diese Behauptung richtig wäre, dann wäre eine Impfpflicht überflüssig und die Epidemie im Frühjahr vorbei. Die Epidemie wird im Frühjahr 2022 wie in den beiden Vorjahren wieder stark abflauen und viele werden dann wie in den Vorjahren meinen, dass sie vorbei ist. Sie wird dann aber im Herbst ebenfalls wie in den Vorjahren wieder zurückkommen. 2022 wird wieder voll und ganz ein Corona-Jahr. Hinzu kommt, dass die Impfung zumindest mit den jetzt auf dem Markt befindlichen Impfstoffen weitgehend wirkungslos sein wird. Es könnte sogar so sein, dass sich Geimpfte deutlich leichter anstecken als Ungeimpfte. Wie komme ich zu dieser verwegenen Behauptung? Die grundlegende Überlegung hab ich am 2.04.2021 bereits hier diskutiert. In jedem infizierten Geimpften findet ein Kampf zwischen dem ständig mutierenden Virus und dem Impfstoff statt. In den meisten Fällen behält zunächst der Impfstoff immer die Oberhand und die eher zufälligen Mutationen können daran nichts ändern. In einigen sehr seltenen Fällen kann sich der mutierte Virus aber besser behaupten als der Stammvirus und sich dann auch im Körper des Infizierten besser verbreiten und schließlich zu andere Menschen überspringen. Solche erfolgreiche Mutationen setzen sich dann sehr schnell durch und verdrängen das alte Virus. Auch wenn solch erfolgreiche Mutationen in einem einzelnen Körper sehr selten sind, werden sie durch die hohe Zahl der infizierten Geimpften schließlich sehr wahrscheinlich. Auf diese Weise wird das Virus sukzessive immer resistenter gegen den Impfstoff. Den Anfang dieser Entwicklung haben wir bereits gesehen und diese wird sich jetzt beschleunigen, weil die Zahl der infizierten Geimpften immer mehr zunimmt. 2G bedeutet, dass man gerade dagegen nichts unternimmt, weil nicht sein kann, was nicht sein darf - die unterschwellige Logik aller Ideologenbirnen. 2G ist also geradezu eine Brandbeschleuniger für die Infizierung der Geimpften.
Wenn man sich der Altersverteilung der an Corona Verstorbenen anschaut, so stellt man fest, dass 97% der Corona-Toten über 60 und 89% sogar über 70 Jahre alt sind. Ähnlich dürfte es bei der Altersverteilung der Schwererkrankten aussehen. Das Alter ist kein sehr guter, dafür aber leicht messbarer Indikator für den gesundheitlichen Zustand eines Menschen. Ein viel besserer wäre der Tablettenkonsum, aber dieser ist nicht so leicht festzustellen. Insgesamt leite ich aus der Alterverteilung ab, dass für einen gesunden Menschen, dass Risiko schwer an Corona zu erkranken, sehr gering ist. Genau das wird aber von den Medien systematisch verschwiegen, um auch die Kerngesunden mit allem möglichen drangsalieren zu können. Es ist sogar so, dass bei jungen Menschen die Impfnebenwirkungen stärker und häufiger auftreten. Bei Kondern sind die Nebenwirkungen sogar stärker als die Coronaerkrankung selbst. Hätte man sich also im vornherein bei der Impfung auf die Risikogruppen beschränkt, so hätte man sich nicht nur viele unnötige Nebenwirkungen erspart sondern auch die oben geschilderte Resistenzentwicklung des Virus verzögert, weil es dann weniger infizierte Geimpfte gegeben hätte und somit der Kriegsschauplatz zwischen Virus und Impfstoff, auf den sich resistente Mutanten entwickeln, kleiner gewesen wäre. Leider werden aber unsere Politiker und ihre Claqueure weniger von der Vernunft als vom Sadismus, andere zu vergewaltigen, getrieben.
Infografik: 89% der Corona-Toten waren im Alter 70+ | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Bereits am 11.04.2020 hab ich hier das Konzept der Miniinfektionen vorgestellt. Dieses Konzept scheint der Medizin völlig fremd zu sein, was nicht gerade für die Intelligenz der Mediziner spricht. Durch Infektionen mit kleinen Mengen eines Erregers lernt das Immunsytem diesen kennen, ohne von ihm überwältigt zu werden. Es brauchen dabei nicht einmal Antikörper gebildet zu werden. Mit dieser Kenntnis von dem Erreger kann das Immunsystem dann viel schneller auf eine erneute Infektion mit einer potentiell größeren Virusmenge reagieren und dadurch verhindern, dass dieser im Körper sich stärker vermehrt. Mehrere solche Miniinfektionen hintereinander bewirken dann eine schleichende oder stille Immunisierung und ich schätze, dass diese bei vielen Menschen stattfindet. Diese brauchen dann weder geimpft noch genesen zu sein und schon gar nicht müssen sie an der Infektion sterben.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 23.11.2021 06:03 | nach oben springen


#139

Ein Bauerntrick

in Ohne Photo 27.11.2021 02:44
von kassandro • 1.400 Beiträge

Um die Mär von der "Pandemie der Ungeimpften" aufrecht erhalten, greifen die Dauerbetrüger jetzt auf einen besonders billigen Trick zurück. Man deklariert Patienten in den Krankenhäuser, die den "vollen Schutz" haben, einfach in "Impfstatus unbekannt" um:
https://reitschuster.de/post/impfdurchbr...60-explodieren/
https://reitschuster.de/post/bisher-noch...t-geimpft-sind/
Primitiver geht es nun wirklich nicht mehr. Es gilt mein alter Satz: Gutmenschen sind in der Regel auch Blödmenschen.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#140

Neue Viren braucht das Land

in Ohne Photo 28.11.2021 11:14
von kassandro • 1.400 Beiträge

1
2
3
4
 

Ich schreib's auf jede Wand,
neue Viren braucht das Land
 
 


So etwas ähnliches hat Ina Deter vor knapp 40 Jahren besungen, womit ich nicht gesagt haben will, dass Männer Viren sind:


Jetzt scheint der Wunsch mit der auf den Namen Omikron getauften, aus Südafrika stammenden Virus-Variante B.1.1.529 in Erfüllung gegangen zu sein. Am Freitag gab es deshalb einen kleinen Börsen-Crash. Nur die beiden mRNA-Firmen Biontech und Moderna sind steil gestiegen. Ich hab deshalb meine 10 Biontech-Aktien, die ich am 5.11 zum Stückpreis von 191,3€ gekauft hatte, wieder zum Stückpreis 313,1€ verkauft. Damals gab es nach der Ankündigung eines erfolgreich getesteten Corona-Medikamentes durch Pfizer einen regelrechten Ausverkauf bei den Impfstoff-Aktien. Ich hatte gottseidank meine 30 noch zum Stückpreis von gut 80€ für knapp 300€ schon wieder verkauft. Insgesamt ist die Corona-Hysterie für kühle Köpfe finanziell sehr lukrativ. Der Virus stört mich im Gegensatz zu Lockdowns, Maskenpflicht, Ungeimpften-Diskriminierung und Impfvergewaltigung eigentlich überhaupt nicht, denn er trennt die Spreu vom Weizen, und auf solch eine Selektion habe ich mich fast mein Leben lang geistig und körperlich bestens vorbereitet.
Ich glaube nicht, das Omikron eine große Gefahr ist. Schon einmal gab es im Dezember 2020 eine aus Südafrika stammende, auf den Namen Beta getaufte Mutante, die dann fürchterlich floppte. Ein Impfstoff-Killer muss aus einem Land mit hoher Inzidenz und hoher Impfquote kommen. Dort ist der Kriegsschauplatz zwischen Virus und Impfstoff-Antikörper einfach viel größer als in einem Land mit niedriger Inzidenz und niedriger Impfquote wie Südafrika (Inzidenz 18, Impfquote 23,76 am 28.11.2021). Südafrika dürfte sehr gut durchseucht sein und deshalb eine sehr gute natürliche Immunisierung aufgebaut haben. Eine dort erfolgreiche Mutante ist deshalb eher gegen natürliche Antikörper und weniger gegen die der Impfstoffe resistent. Genau solche Mutanten möchte ich aber nicht haben. Ich wünsche mir stattdessen einen echten Impfstoff-Killer, am besten Made in Germany, der die Impfvergewaltiger für ihre beispiellosen Untaten zur Rechenschaft zieht. So einer, da bin ich mir sicher, wird schrittweise spätestens bis zum Frühjahr durch einen evolutionären Prozess entstehen, wie ich ihn am 23.11 hier beschrieben habe.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 28.11.2021 11:35 | nach oben springen

#141

RE: Neue Viren braucht das Land

in Ohne Photo 30.11.2021 10:00
von kassandro • 1.400 Beiträge
nach oben springen


#143

RE: Pandemie der Geimpften

in Ohne Photo 01.12.2021 11:29
von kassandro • 1.400 Beiträge

Der Ärztliche Direktor Dr. Jens-Peter Keil vom Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum zur Lage auf den Intensivstationen:


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#144

Gut geimpft ist halb gestorben

in Ohne Photo 02.12.2021 05:19
von kassandro • 1.400 Beiträge

Wieder einmal ein interessanter Fall aus der Reihe Gut geimpft ist halb gestorben, der Fall der Ski-Fahrerin Lara Gut-Behrami. Sie wollte sich ursprünglich nicht impfen lassen, hätte dann aber nicht bei den kommenden Olympischen Winterspielen, ihren wahrscheinlich letzten, nicht starten dürfen. Also hat sie sich im November impfen lassen. Nun ringt sie nach Luft, wobei man selbstverständlich die Impfung als mögliche Ursache verschweigt. Vielfach wird als eine der Impfnebenwirkungen eine zumindest temporäre Schwächung des Immunsystems berichtet. Diese wiederum kann dann wie möglicherweise im Fall Gut-Behrami zu Infektionen führen oder auch Krebs auslösen. Möglich wäre es auch, dass die Krankheit von Gut-Behrami durch die extremen Hygiene-Maßnahmen ausgelöst wurde, denn diese führen wegen mangelhaften Virenkontaktes auch zu einer Schwächung des Immunsystems. Vielleicht war es auch beides gemeinsam, Impfung und Hygiene, das die Gesundheit der Skiläuferin ruiniert hat. Die Olympischen Spiele kann sie wohl jetzt trotz Impfung abschreiben.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#145

Für freie Meinung fristlos entlassen

in Ohne Photo 03.12.2021 11:07
von kassandro • 1.400 Beiträge
nach oben springen

#146

Lungenschäden

in Ohne Photo 04.12.2021 14:29
von kassandro • 1.400 Beiträge

Ein interessanter Beitrag, wie Corona die Lunge schädigt:
https://www.epochtimes.de/wissen/forschu...t-a3657132.html
Die ganze Sache hat auch eine positive Seite, nämlich dass die von Corona verursachten Fibrose-artigen Schäden im Gegensatz zur klassischen Lungenfibrose reversibel sind. Man hofft daraus auch eine Heilmethode für die Lungenfibrose zu gewinnen.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#147

Zu Tode geboostet

in Ohne Photo 06.12.2021 08:59
von kassandro • 1.400 Beiträge

Zu Tode geboostet:

Glücklicherweise konnte jemand einen Screenshot von dem Facebook-Posting machen, bevor die Faschismus-Checker zuschlugen. Kein Wort zur vorangegangenen Impfung in der Lügenpresse:
https://www.abendzeitung-muenchen.de/pro...dian-art-776053
https://www.focus.de/kultur/rtl-samstag-...d_24487492.html
https://www.tz.de/stars/mirco-nontschew-...ei-91158507.htm

Nachtrag am 7.12.2021: Wie aus diesem Artikel der Abendzeitung hervorgeht, war der oben über Telegram eingeblendete Screeenshot ein Fake.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 07.12.2021 23:06 | nach oben springen

#148

Gut geimpft ist halb gestorben, manchmal auch ganz

in Ohne Photo 06.12.2021 09:32
von kassandro • 1.400 Beiträge

Gut geimpft ist halb gestorben, manchmal auch ganz:
https://nationalfile.com/pfizer-document...y-trial-period/
Kein Wunder, Pfizer diesen Report unbeedingt geheimhalten wollte. Wir aber sollen dazu vergewaltigt werden.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 06.12.2021 09:36 | nach oben springen

#149

Omikron

in Ohne Photo 06.12.2021 09:46
von kassandro • 1.400 Beiträge

Die Omikron-Variante des Virus musste als Grund für das geplante Vergewaltigungsgesetz herhalten und hat auch zu einem kleinen Börsen-Crash geführt. Immer mehr stellt sich aber deren schwache Virulenz heraus. Möglicherweise könnte Omikron sogar die Pandemie und damit hoffentlich auch die Pandemenz beenden:
https://nationalfile.com/omicron-variant...esearchers-say/


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 06.12.2021 09:47 | nach oben springen

#150

Impfnebenwirkungen

in Ohne Photo 07.12.2021 07:28
von kassandro • 1.400 Beiträge

Im wesentlichen stehen zwei ziemlich verschiedene mögliche Impfnebenwirkungen im Raum:
1. Herzkreislauferkrankungen, hauptsächlich ausgelöst durch die Schädigung der Innenwand der Blutgefäße (Endothel)
2. Eine temporäre oder gar dauerhafte Schädigung des Immunsystems insbesondere bei Kindern
Für die erste behauptete Nebenwirkung gibt es erhebliche statistische Evidenz. Zum einen haben Herzkreislauferkrankungen deutlich zugenommen, und zum anderen hat es unzweifelhaft in den Monaten September und Oktober um circa 10% in der gesamten Eu zugenommen. Schwieriger ist es Statistiken über die Zunahme der Herzkreislauferkrankungen zu finden. Hier haben die Faktenchecker, die gegen diese These Sturm laufen, gründliche Arbeit. Zum einen wird auf die schon vor Corona beobachtete stetige Zunahme dieser Erkrankungen verwiesen und zum anderen wird die zunehmende Schwere dieser Erkrankungen damit erklärt, dass Leute wegen Corona später ins Krankenhaus kommen und dadurch bei einem Herzinfarkt oder Schlaganfall mehr Gewebe untergeht, als es bei einer schnelleren Wiederherstellung der Durchblutung der Fall wäre. Beide Einwände sind durchaus korrekt, können aber die obige statistische Evidenz meiner Meinung nach nicht entkräften. Bei der Corona-Erkrankungen selber beobachtet man insbesondere in der Lungen nahen Blutgefäße ähnliche Schäden, wie sie bei der Impfung vermutet werden. Es scheint die Virushülle (Spike_protein) selber zu sein, dass diese Schädigung der Blutgefäße bewirkt. So eine Virushülle muss aber jeder Impfstoff entweder mitbringen oder wie bei den mRNA-Impfstoffen im Körper produzieren. Der scharfe Wettbewerbsdruck unter den Impfstoffherstellern hat wahrscheinlich dazu geführt, dass der Geimpfte regelrecht mit einer Überdosis dieser Spiekproteine traktiert wird und durch die Boosterei wird das ganze zum Dauerzustand. Freunde der Impfung wenden ein, dass die Impfstoffe nicht intravenös sondern intramuskulär ins Muskelgewebe gespritzt werden. Das ist zwar richtig, hindert die Spike-Proteine aber nicht daran in die Blutgefäße zu gelangen. Zumindest wird das vielfach behauptet. Die beobachteten akuten Herzkreislauferkrankungen sind dabei meines Erachtens nur die kleine Spitze eines gewaltigen Eisberges. In der Regel wird der geschädigte Impfling nur eine gewisse Schlappheit und Nachlassen der körperlichen Leistungskraft beobachten, die dann aber scheinbar nachlässt, weil sich die Betroffene daran gewöhnen. Leistungssportler können sich daran nicht gewöhnen und gerade in diesen Kreisen hat sich die leistungsmindernde Wirkung der Impfung herungesprochen, was wiederum zu einer deutlich erhöhten Impfskepsis geführt hat. Die Folgen dieser eher moderaten und kaum auffälligen Schädigungen werden wir erst in vielen Jahren oder gar Jahrzehnten sehen, und womöglich gar nicht mit der Impfung in Verbindung gebracht werden, könnten aber durch die immer deutlicher werdende Impfschleife verschärft werden.

Zu den immunolgischen Schäden, für die es noch keine wirkliche statistische Evidenz gibt, möchte ich auf ein Video von Geert Vanden Bossche verweisen:
https://www.voiceforscienceandsolidarity...for-your-health
Diese Schäden dürften bei Kindern wesentlich stärker ausgeprägt als bei Erwachsenen sein. Vanden Bossche geht in obigem Video auch auf den enormen Evolutionsdruck, der auf den Virus durch sehr viele infizierte Impflinge lastet, ein. Ich bin darauf zuletzt hier etwas ironisch eingegangen. Faktenchecker bestreiten diese eigentlich banale Logik:
https://correctiv.org/faktencheck/2021/0...vanden-bossche/
Als Folge der vermuteten Schädigung des Immunsystems durch die Impfung könnte es in einigen Jahren zu einer Krebswelle. Vorstufen von Krebs trägt praktisch jeder ältere Mensch in seinem Körper. Beim Manne ist insbesondere der Prostata-Krebs hierfür bekannt. In der Regel bereiten solche Vorstufen kaum Probleme, werden möglicheeweise bei Vorsorgeuntersuchungen entdeckt und dann unnötigerweise behandelt, wodurch wiederum der Patient geschädigt wird. ich spreche hier von Fake Cancer. Solch ein Fake Cancer kann aber durch eine Schwächung des Immunsystem wachgeküsst und dadurch zu einem wirklichen gefährlichen Krebs werden. Vereinzelt wird insbesondere die Rückkehr von durch Chemotherapie bereits besiegt geglaubten Krebserkrankungen nach Impfungen beobachtet.

Ein ganz besonderes Problem bei der Verifikation von Nebenwirkungen der Corona-Impfung ist, dass das ganze zu einem ideolgoischen Grabenkampf zwischen Rechts und Links geworden ist. Ein typisches Beispie ist der mysteriöse Tod Mirco Nontschews, der offenbar kurz vo seinem Ableben geboostet wurde. Die Lügenpresse verschweigt diese Koinzidenz konsequent, um die Impfbereitschaft oder genauer die Boostbereitschaft nicht zu gefährden. So etwas ist einfach völlig inakzeptabel. Meine Mutter, die schon nach dem 2. Stich über fürchterliche Krämpfe berichtete, bekam 6 Wochen nach dem Booster eine Gürtelrose, die üblicherweise durch eine temporäre Schwächung des Immunsystems ausgelöst wird. Der Arzt weigert sich die Gürtelrose als Impfnebenwirkung an das Paul-Ehrlich-Institut zu melden. Trotz aller Vertuschungsmaßnahmen ist die Wahrscheinlichkeit einer gemeldeten Nebenwirkung im Vergleich zu anderen Impfung extrem hoch, siehe z.B. hier.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 07.12.2021 08:04 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 56 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 315 Themen und 1664 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen