#196

Gut geimpft ist halb gestorben, manchmal auch ganz

in Ohne Photo 16.01.2022 11:58
von kassandro • 1.327 Beiträge
nach oben springen

nach oben springen

#198

Je geimpfter desto infektiöser

in Ohne Photo 16.01.2022 12:09
von kassandro • 1.327 Beiträge
nach oben springen


#200

impfnebenwirkung

in Ohne Photo 16.01.2022 15:26
von kassandro • 1.327 Beiträge
nach oben springen

#201

Interessante Studie

in Ohne Photo 16.01.2022 19:10
von kassandro • 1.327 Beiträge

Eine interessante Studie zur Virulenz von Omikron:
https://report24.news/cdc-studie-omicron...lich-als-delta/
Im Gegensatz zu dem was Panikminister, Lügenpresse und Faschismuschecker behaupten, profitieren Ungeimpfte gleichermaßen von der geringen Virulenz von Omikron. Nur Länder wie Australien, die bslang eine Zero-Covid-Strategie verfolgt haben, werden von Omikron hart getroffen.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen


#203

Erhöhte Infektiosität von Omikron

in Ohne Photo 17.01.2022 08:43
von kassandro • 1.327 Beiträge

Wie wir an den neuen Rekord-Inzidenzen erkennen können, ist Omikron infektiöser als vorangegangene Mutanten. Den Medizinern fällt nichts besseres ein als zu behaupten, dass der Infektionsprozess einfach schneller abläuft. Der steile An- und dann auch Abstieg der Inzidenzkurve in Südafrika und jetzt in England spricht durchaus für diese These. Ein schneller Virus hat gegenüber einen langsamern auch einen gewissen Evolutionsvorteil. Er drängelt sich sozusagen vor, und in einem Körper, der vorher schon von dem schnellen Virus befallen und immunisiert wurde, ist für den langsamen Virus nichts mehr zu holen. Insgesamt verursacht ein schneller Virus dann aber nicht mehr Infektionen als ein langsamer Virus, wenn dieser ungestört von einem schnelleren Virus sich ausbreiten könnte. Eine reine Erhöhung der Ausbreitungsgeschwindigkeit bringt also für das Ausbreitungsvolumen zunächst mal gar nichts. Das scheinen Mediziner nicht begreifen zu wollen. Aber wie kann sich die Ausbreitungsgeschwindigkeit erhöhen? Hierfür sind zwei Szenarien denkbar. 1. Der Virus vermehrt sich in einem infizierten Körper stärker. Ein Infizierter produziert dann also eine höhere Virenlast. 2. Der Virus benötigt eine geringere Virenlast, um einen Körper zu infizieren. Das 2. Szenario halte ich für das unwahrscheinlichere, denn immer mehr Menschen erwerben im Laufe einer Epidemie eine gewisse Grundimmunität gegen frühere Mutanten, die auch späteren Mutanten das Leben schwer macht. Im Laufe einer Epidemie braucht also ein Virus tendenziell eine immer höhere Virenlast um neue Wirte infizieren oder alte erneut infizieren zu können.
Ich hab eine dritte Erklärung für die stark steigenden Inzidenzen, die noch dazu auf einem empirischen Faktum beruht: Der Virus verweilt wesentlich länger in den oberen Atemwege und verlagert sich nur selten in die Lunge, wo er dann wirklich gefährlich wird. Damit erklärt man die deutlich geringere Virulenz von Omikron. Von früheren Corona-Mutanten wissen wir, dass sie sich nur von den oberen Atemwegen aus stark verbreiten können. Hat sich der Virus mal in die Lunge verlagert, ist er kaum noch infektiös. Vor allem ist er dann kaum mehr durch die üblichen Tests erkennbar, denn diese beruhen auf einem Rachen- oder/und Nasenabstrich. Die längere Aufenthaltsdauer hat deshalb sogar zwei Effekte: 1. Eine längere Infektiosität 2. Eine höhere Erkennungswahrscheinlichkeit durch die Tests. Da die nicht erkannten Corona-Erkrankungen alle mit einem leichten Krankheitsverlauf einhergehen, wird durch die höhere Entdeckungswahrscheinlichkeit zwar nicht reale dafür aber die gemessene Virulenz zusätzlich gesenkt. Durch die Verlängerung der Infektiosität kann ein Infizierter mehr andere Menschen anstecken, wodurch sich zwar nicht die Infektionsgeschwindigekeit eines einzelnen Menschen aber sehr wohl der Gesamtpopulation erhöht. Die bessere Erkennbarkeit ist hingegen mehr ein multiplikativer Faktor. Er erhöht von Beginn an die Infektionszahlen um einen gewissen Faktor, und die Zahlen steigen auf Grund der längeren Infektiosität dann auch noch stärker an.
Alle drei geschilderten Ursachen für die erhöhte Infektionsität stellen einen Evolutionsvorteil für den Virus dar, so dass eine Mischform von allen Dreien denkbar und sogar wahrscheinlich ist. Meine Erklärung erscheint mir allerdings am plausibelsten und ich denke deshalb, dass sie die bedeutendste Ursache für die erhöhte Infektiosität ist. Für sehr unwahrscheinlich halte ich dagegen, dass die für eine erfolgreiche Infektion notwendige Virenlast, die natürlich auch sehr stark vom Immunsystem der Zielperson abhängt, gesunken ist.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#204

Der Spiegel

in Ohne Photo 18.01.2022 22:46
von kassandro • 1.327 Beiträge

Der Spiegel macht mit einem Einzelfall Stimmung gegen Impfgegener:
https://www.spiegel.de/panorama/tschechi...30-fe6f38141c2b
Ich war immer ein Gegner jedweder Form von Impfpflicht, habe aber lange Zeit Menschen mit einem gewissen Risiko die Impfung, wenngleich ich mich selbst wegen meines sehr guten körperlichen Zustandes nicht habe impfen lassen. Ab Omikron kann ich keinen Menschen mehr die Impfung mehr empfehlen.
Nach bisherigen Statistiken sind Geboosterte unter den Infizierten unterrepräsentiert. Dies liegt aber meiner Meinung nur daran, dass Geboosterte wegen 2G Plus und 3G deutlich weniger getestet werden als nur zweimal Geimpfte und Ungeimpfte. Was Leute wie Lauterstuss mit diesen Zahlen machen ist Scharlatanerie in Reinstform.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen


nach oben springen

#207

Peter McCullough

in Ohne Photo 19.01.2022 00:18
von kassandro • 1.327 Beiträge
zuletzt bearbeitet 19.01.2022 00:23 | nach oben springen



#210

Infektionsverstärkenden Antikörper (ADE)

in Ohne Photo 19.01.2022 00:41
von kassandro • 1.327 Beiträge
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste , gestern 30 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 1591 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen