Profil für kassandro

kassandro



Allgemeine Informationen
Wohnort: Oberharz
Registriert am: 25.03.2011
Geburtsdatum: 27. März 1955
Zuletzt Online: 28.05.2017
Geschlecht: männlich


Kontakt
Homepage: http://www.harz-photo.de



Letzte Aktivitäten
Details einblenden
26.04.2017
kassandro hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.04.2017 07:46 | zum Beitrag springen

Kurz vor Ostern 2017 ist ein Teil des Harzburger Hofes nun eingestürzt. Die Abrißverfügung wurde aber nach einer Stellungnahme des Eigentümers wieder zurückgenommen.Hier einige Bilder vom 16. März 2017, die vom Burgberg bzw. vom Weg dahin aufgenommen wurden. Die Bilder wurden also nach dem 3. Feuer aufgenommen.Im Vergleich zu den Bilder vor dem 3. Feuer sind man nun massive Brandschäden auch auf der rechten Seite des Gebäudekomplexes. Die komplette Bilderserie vom 16.03.2017 gibt's hier.

31.03.2017
kassandro hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
31.03.2017 06:01 | zum Beitrag springen

Derby-Bericht von GOLDas Derby 2016 auf Turf-Times.deBericht auf Welt.deInterviews nach dem Derby:Meinung zum tiefen Geläuf:Rennleitungschef Frank Becker vor dem Derby:Die Derby-Woche auf deutsches-derby.deErgebnis auf German Racing

30.03.2017
kassandro hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.03.2017 21:59 | zum Beitrag springen

Unmittelbar nach dem Rennen gibt's die Parade des Siegers, seitlich begleitet von zwei Schimmeln:Im Absattelring ging's dann weiter:Gruppenphoto vor der Verleihung der EhrenpreiseVon links nach rechts: Susanne Wöhler, Holger Faust (im Hintergrund), Hamburgs Innensenator Andy Grote, Stefan Oschmann, Shapar Oschmann (Ehefrau von Stefan Oschmann, im Hintergrund), Albrecht Woeste (im Hintergrund), Andreas Wöhler, Eugen-Andreas Wahler (Präsident des HRC), Albert Darboven.Nach der Verleihung der Ehren...
kassandro hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.03.2017 11:17 | zum Beitrag springen

El Loco führt dann auch das Feld auf die Zielgerade, aber auch Isfahan, Dschingis Secret und Wai Key Star zeigen sich bereits ziemlich weit vorneAuf den letzten Metern entwickelt sich dann ein Zweikampf zwischen Isfahan und dem von weit hinten heranstürmenden Savoir Vivre:Danach hab ich leider auf das falsche Pferd, nämlich Savoir Vivre, als vermeintlichen Sieger konzentriert. Der war wohl auch kurze Zeit in Front und auch Kommentator Sven Wissel glaubte ihn als Sieger:Kurz vor der Ziellinie rüc...

29.03.2017
kassandro hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.03.2017 15:20 | zum Beitrag springen

Auf diesem Wikipedia-Bild (deaufklicken für maximale Auflösung) sieht man die Pferde wie sie aus der Startbox abspringen: Von links nach rechts: Nimrod, Our Last Summer (verdeckt dahinter Savoir Vivre), Berghain, Wai Key Star (verdeckt dahinter Noble House), Zanini (dahinter Rosenhill), Bora Rock, Buzzy, Isfahan, Boscaccio, Larry, El Loco, Landofhopeandglory, Parthenius, Licinius, Landin, Dschingis Secret. Auffallend wie schlecht Savoir Vivre abspringt. Das hat ihm wahrscheinlich den Sieg gekost...

27.03.2017
kassandro hat ein neues Thema erstellt
27.03.2017 09:22Deutsches Derby 2016
kassandro hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.03.2017 01:32 | zum Beitrag springen

Buzzy hatte im Derby-Feld eigentlich auch nichts verloren, schlug sich aber mit einem 9. Platz recht achtbar. Kurioserweise legte er erst 8 Tage vor dem Derby in Hamburg seine Maidenschaft ab.Hier ein Bild vom Derby:
kassandro hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.03.2017 01:13 | zum Beitrag springen

Rosenhill aus dem leider letzten Jahrgang des großen Tiger Hill und Halbbruder zur großartigen Rosenreihe konnte seiner noblen Herkunft nie gerecht werden.Hier ein Bild vom Derby:
kassandro hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.03.2017 01:01 | zum Beitrag springen

Zanini absolvierte zwei- und dreijährig viele Starts ohne seine Maidenschaft ablegen zu können. Im Derby schlug er sich mit einem 12. Platz recht achtbar. Ende 2016 wurde er dann nach Italien verkauft.Hier ein Bild vom Derby:
kassandro hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.03.2017 00:46 | zum Beitrag springen

Larry, das war zweifellos ein Pferd mit dem gewissen Etwas. Billig in Frankreich gezogen, kostete er dort bei einer Auktion nur 1500€. Bei seinem Debut in Hoppegarten hängte er den späteren Derby-Favoriten und mehrfachen Gruppe-Sieger Wai Key Star regelrecht ab:Mit 3 Kg Aufgewicht war er dann auch im zweiten Maiden-Rennen an selbiger Stelle nicht zu halten:In diesem Video sieht man schon, dass er selbst auf seiner Heimatbahn erhebliche Schwierigkeiten beim Einrücken in die Startbox hat. Das soll...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste , gestern 33 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 121 Themen und 638 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen