#301

Gut geimpft ist halb gestorben, machmal auch ganz

in Ohne Photo 23.07.2022 08:25
von kassandro • 2.348 Beiträge

Gut geimpft ist halb gestorben, machmal auch ganz:
https://www.spiegel.de/kultur/dirigent-s...b3-0b4dcea2bcf1
https://eu.cantonrep.com/story/sports/hi...te/10063074002/
https://nypost.com/2022/07/22/paul-dunca...man-dead-at-35/
Das sind nur einige exemplarische Opfer des größten Verbrechens der Medizingeschichte. Sie glaubten Empfehlungen von Leuten, die sie für Wissenschaftler hielten, aber nur Scharlatane und Claqueure für Sadofaschisten sind.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 23.07.2022 08:25 | nach oben springen

#302

Affenpocken

in Ohne Photo 26.07.2022 06:03
von kassandro • 2.348 Beiträge

Hier wieder Mal ein Beitrag zum potentiellen Zusammenhang zwischen Affenpocken und Impfung:
https://expose-news.com/2022/07/24/monke...on-great-reset/
Das ist natürlich eine ziemlich zweifelhafte Publikation, zumal dort eine Verbindung zum "Great Reset" hergestellt wird. Ich lehne diese Verschwörungstheorie entschieden ab. Seriöse Untersuchungen werden aber unterdrückt, weil bekanntlich nicht sein kann, was nicht sein darf.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#303

Husten, Schnupfen, Heiserkeit statt Corona

in Ohne Photo 01.08.2022 16:06
von kassandro • 2.348 Beiträge

Der momentan sehr hohe Krankenstand kommt nicht von Corona sondern von anderen Atemwegserkrankungen:
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unt...faktor-101.html
Ein Grund hierfür ist sicherlich der in obigem Artikel von Gerd Antes angesprochene mangelhafte Kontakt zu den Erregern dieser Krankheiten, den wir auf Grund der fürchterlichen "Schutzmaßnahmen" hatten. Ein anderer könnte die Schwächung des Immunsystems durch die Impfung sein. Die Scharlatane in der Medizin weigern sich konsequent solche Zusammenhänge zu untersuchen, weil bekanntlich nicht sein kann, was nicht sein darf. Genau deswegen sind sie eben keine seriösen Forscher und Wissenschaftler sondern eben nur Scharlatane und Claqueure der Quälgeister.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 01.08.2022 16:06 | nach oben springen

zuletzt bearbeitet 02.08.2022 01:49 | nach oben springen

#305

Karl der Wirre

in Ohne Photo 06.08.2022 00:27
von kassandro • 2.348 Beiträge

Jetzt hat es auch Deutschlands großen Scharlatan erwischt:
https://www.stern.de/news/gesundheitsmin...t-32603004.html
Diese Infektion kommt gerade zu dem Zeitpunkt, als der Wirrkopf sich mit dem FDP-Justizminister auf ein neues Infektionsschutzgesetz geeignet hat. Im Hinblick auf Ausgrenzungsmaßnahmen soll jeder, dessen letzte Impfung länger als drei Monate zurückliegt, uns Ungeimpften gleichgestellt werden, was einer Ausgrenzung der Mehrheit. Ausgrenzung kann aber nur bei einer Minderheit funktionieren. Deshalb kann ich mir nicht vorstellen, dass diese irre Bestimmung bestehen bleibt. Darüber hinaus erhebt sich jetzt die Frage, ob der Oberscharlatan selbst diese Bestimmung erfüllt. Es ist ungeheuerlich, dass dieser diese Auskunft verweigert. Jeder der anderen in Sachen Impfungen, sollte seinen Impfstatus öffentlich machen. Bei mir ist die Sache klar: Ich bin ungeimpft und ich kann mir nicht vorstellen, dass sich daran noch etwas ändert. Ich rate jeden, auch Menschen mit besonderen Risiken, von weiteren Impfungen ab. Nur Personen mit Symptomen sollten getestet werden. Fällt der Test positiv aus, rate ich zu einer Behandlung mit Paxlovid, obwohl ich selbst wahrscheinlich auf eine solche Behandlung verzichten würde. Angeblich soll dieses Medikament schwere Krankheitsverläufe, die bei Omikron-Varianten ohnehin selten sind, noch Mal um 80% reduzieren (Pfizer verspricht sogar 90%). Immungeschwächten Menschen sollten zusätzlich aktuelle Antikörper verabreicht werden. Wir haben also mittlerweile ein sehr gutes Behandlungsportfolio - besser als bei Grippe - ganz ohne den ganzen Impf- und Ausgrenzungswahnsinn.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 06.08.2022 00:28 | nach oben springen

#306

Gut geimpft ist halb gestorben, manchmal auch ganz

in Ohne Photo 06.08.2022 07:51
von kassandro • 2.348 Beiträge

Selbstmord in Kanada:

Manchmal ist es eben doch nützlich, Wissenschaft von Scharlatanerie unterscheiden zu können.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#307

Gut geimpft ist halb gestorben

in Ohne Photo 06.08.2022 07:58
von kassandro • 2.348 Beiträge
nach oben springen

#308

RE: Gut geimpft ist halb gestorben

in Ohne Photo 11.08.2022 13:15
von kassandro • 2.348 Beiträge

Mal wieder ein persönliches Erlebnis aus der Reihe "Gut geimpft ist halb gestorben". Gerade im Münchner Hbf lag ein circa 30-40 Jahre alter Mann, schlank, auf dem Bahnsteig, und wird von Sanitätern versorgt.

Update: Wie ich 10 Minuten später zurückkomme, lag der Mann immer noch mit angeschlossenem EKG auf dem Boden und es kam gerade eine Bahre angerollt.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 11.08.2022 13:43 | nach oben springen

nach oben springen

#310

Haiti

in Ohne Photo 15.08.2022 15:47
von kassandro • 2.348 Beiträge

Manchmal kann Armut auch positiv sein. Haiti ist so arm, dass es sich die Wundersptitzen einfach nicht leisten kann. Die Folgen sind verheerend:


Impfquote 1%:
https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/haiti/


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#311

Impfbegeisterung

in Ohne Photo 16.08.2022 01:09
von kassandro • 2.348 Beiträge
nach oben springen

#312

Übersterblichkeit

in Ohne Photo 22.08.2022 04:33
von kassandro • 2.348 Beiträge

In Großbritannien hat eine Diskussion über die dort ebenso wie bei uns grassierende Übersterblichkeit begonnen:
https://reitschuster.de/post/massive-ueb...eit-in-england/
Das Wort "Impfung" ist dabei allerdings ebenso tabu wie bei uns, weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Stattdessen vermutet man, "Verzögerungen und Aufschub bei der Behandlung von Erkrankungen wie Krebs, Diabetes und Herzerkrankungen" als Ursache. Das könnte bei Krebs durchaus eine Rolle spielen, aber momentan stehen plötzlich eintretende medizinische Notfälle im Vordergrund. Da ist sogar die von unserer Lügenpresse vorgebrachte Hitzewelle als Erklärung plausibler. Wir wissen aus der Vergangenheit, dass Hitzewellen zu einer gewissen Übersterblichkeit führen, jedoch niemals zu einer so starken. Auch könnte ein Nachholeffekt eine gewisse Rolle spielen, denn im ersten Corona-Jahr 2020 hatten wir sogar eine Untersterblichkeit. Es sterben also momentan zusätzlich Leute, die eigentlich schon 2020 "dran" waren. Ich vermute eine Mischung aus, Impfung, Hitze und dem obigen Nachholeffekt als Ursache der Übersterblichkeit, wobei der Nachholstau mittlerweile ziemlich abgebaut sein dürfte. Irgendwann sollte es sogar zu einem umgekehrten Nachholeffekt kommen, d.h. die jetzt zu früh sterbenden Menschen werden später bei den Todesfällen fehlen. Die momentane Übersterblichkeit wird also irgendwann durch eine Untersterblichkeit wieder ausgeglichen. Weiter ist es sehr gut vorstellbar, dass sich Impfung und Hitze in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 22.08.2022 04:51 | nach oben springen


#314

Paxlovid

in Ohne Photo 02.09.2022 06:17
von kassandro • 2.348 Beiträge

Eine breit angelegte Studie (109.254 Probanden) zur Wirksamkeitvon Paxlovid aus Israel:
https://www.epochtimes.de/gesundheit/stu...r-a3944708.html
Die gute Nachricht: Bei Patienten über 65 Jahren bringt das Medikament ene Reduktion der Hospitalisierung von 1,9% auf 0,4%, also eine Reduktion um knapp 80%, bei den Sterbefällen eine Reduktion von 0,4% auf 0,08%, also eine Reduktion um 80%. Die negative Nachricht: In der Alterklasse von 40-64 Jahren ergab sich nur eine geringfügig Reduktion der ohnehin extrem niedrigen Hospitalisierungrate. Die Sterberate war bei den Paxlovid-Patienten sogar drei mal so hoch als bei den Ungehandelten. Allerdings ist dieses übel klingende Resultat ofensichtlich nur eine statistische Aberration. Insgesamt zeigt die Untersuchung, wie gering die Gefahr einer schweren Erkrankung mittlerweile geworden ist. Sie rechtfertigt in keinster Weise die Terrormapnahmen des Scholzregimes. Leider wird in der Studie nicht auf den Immunstatus der Patienten eigegangen. Es wird also nicht unterschieden,ob die Patienten ungeimpft, doppelt geimpft oder geboostert sind.
Mein Fazit zu der Studie: Das Medikament sollte sehr konservativ auf Risikogruppen beschränkt eingesetzt werden. Dies ist um so wichtiger, da es erste Meldungen über eine Anpassung des Virus an das Medikament gibt. Je stärker wir also das Medikament einsetzen, desto schneller lässt dessen Wirkung nach. Nebenwirkungen gibt es natürlich sicherlich auch, obwohl ich selbst darüber noch sehr wenig gelesen habe. Ich persönlich würde kein Paxlovid einnehmen, es aber meiner 89 Jahre alten Mutter empfehlen.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#315

Das lernresistente Karlchen

in Ohne Photo 05.09.2022 03:45
von kassandro • 2.348 Beiträge


Auch die neuen Impfstoffe können nur gegen bislang bekannte Varianten des Virus schützen. Gegen diese sind wir aber mittlerweile nicht unbedingt durch Infektion aber doch durch Virenkontakt (ich spreche von schleichender Immunisierung). Eine neue Welle, die sehr wahrscheinlich ist, kann es aber nur mit einer neuen Virus-Mutante geben, die die bislang erworbene Immunität zumindest wieder teilweise umgehen kann. Das wird auch für die mit dem neuen Impfstoff Geimpften gelten. Der Scharlatan träumt natürlich von einer neuen Chance, seine Ausgrenzungsphantasien gegeüber denen auszuleben, die seiner Impfempfehlung nicht folgen.

Für meine These von der schleichenden Immunisierung habe ich unlängst in diesen Artikel über den Molekularbiologen Wolf Bertling wiedergefunden. Ich stehe also mit meiner Meinung nicht ganz alleine.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: woodmak9782
Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste und 1 Mitglied, gestern 46 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 438 Themen und 2614 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
kassandro


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen