#1

Bahnhof Scharzfeld

in Lost Places 07.11.2016 12:49
von kassandro • 354 Beiträge

Der Bahnhof Scharzfeld liegt nicht in Scharzfeld sondern auf halben Weg zwischen Scharzfeld und Barbis. Unmittelbar nach dem Bahnhof zweigte auch die nur wenig Kilometer lange Bahnstrecke nach Bad Lauterberg ab, die bis Ende der 50er Jahre sogar bis nach St. Andreasberg ging. Die Bahnstrecke nach Bad Lauterberg wurde mittlerweile fast vollständig zurückgebaut - die Rohstoffpreise waren damals sehr hoch, nur noch an der Stelle wo die Straße die Bahnstrecke überquert, hat man die Gleise unverständlicherweise liegen gelassen. Damit die Lauterberger auch weiterhin einen Bahnhof haben, hat man in Barbis, einem Ortsteil vom Bad Lauterberg, eine neue Haltestelle gebaut. Seitdem halten die Züge nicht mehr am völlig funktionslos gewordenen Bahnhof Scharzfeld. Wie man an Hand der nachfolgenden Bilder sehen kann, hat man die Fenster usw. zugemauert, um den ziemlich alleinstehenden Bahnhof wenigstens einigermaßen vor Vandalismus zu schützen. Er scheint auch noch irgendwie bewohnt zu sein, obwohl ich dort nie einen Menschen mehr gesehen habe. Trotzdem möchte ich den Bahnhof Scharzfeld als "Last Place" einstufen. Hier Bilder von der Südseite des Bahnhofs:




An der Nordseite des Bahnhofs führt die Straße von Scharzfeld nach Barbis vorbei. Gegenüber liegt das Hotel Thiele:

Diese Hotel hat sicherlich schon bessere Tage gesehen, aber als "Lost Place" möchte ich es noch nicht einstufen. Früher weilten hier des öftern beispielsweise der Heide-Dichter Hermann Löns oder der Chemie-Nobelpreisträger Walther Nernst.


Ein (viel zu) kurzes Pferdeleben
Warnung vor Marco Krüger
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 35 Gäste , gestern 39 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 111 Themen und 593 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen