#1

München 5.11.2023

in Galoppsport und Vollblutzucht 05.11.2023 06:13
von kassandro • 2.351 Beiträge

Riem ist a dream - dieser schöne Spruch gilt für den heutigen Renntag leider nicht, zumindest nicht für das Wetter und den GP von Bayern. Selbst die sonst so treuen Jungs von Godolphin, denen die deutschen Gruppe I Rennen ihren Status verdanken, haben uns dieses mal im Stich gelassen. Rebel's Romance habe ich sowieso nicht als Hauptkonkurrent für unsere India angesehen. Das ist für mich der Fabre-Wallach Junko, der mit respektablen Formen anreist. Auch Assistent sollten die Bedingungen entgegenkommen. Best of Lips hat zuletzt in Italien aufsteigende Form gezeigt. Hoffen wir, dass es wenigstens bei den mageren 4 Startern bleibt! Hoffen wir auch, dass die Wettervorhersage von WetterOnline sich bewahrheitet, aber wenn ich mir das fürchterliche Regenradar so anschaue, dann kann ich nicht an einen trockenen Nachmittag glauben. Vielen Dank auch an die treue Allianz, die nun schon zum vierten Mal den Renntag sponsert.
Zweitwichtigste Ereignis ist das BBAG-Rennen für Zweijährige über 1600 Meter. Va Bene, ein näher Verwandter der legendären Vanjura, bringt ist mein Favorit, aber auch die Millowitsch-Söhne Emir und Backes könnten den sehr guten Einstieg ihres Vaters in die Zucht abrunden.
Der Renntag beginnt mit einem Zweijährigen-Rennn über 1400m mit stolzen 8 Startern. Ich gehe mit den Debütanten Meerchenprinz (sehr schöner Name: von Sea the Moon aus dem Meerchen) und True Value, obwohl gerade bei den Zweijährigen eine gewisse Rennbahn-Erfahrung sehr vorteilhaft ist.
Klare Favoritin im zweiten Rennen, einem Sieglosenrennen für Dreijährige über 1600m, ist für mich Lilybet, eine 3/4-Schwester zu den sehr guten Loft und Lordano.
Gespannt bin ich auch auf das 7. Rennen, einem Ausgleich III über 1600m. Hier muss sich zeigen, ob beim Manduro-Sohn Marc Aurel vor zwei Wochen in Hannover wirklich der Knoten geplatzt ist.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 05.11.2023 07:43 | nach oben springen

#2

RE: München 5.11.2023

in Galoppsport und Vollblutzucht 05.11.2023 07:49
von kassandro • 2.351 Beiträge

Ich hänge gerade im Zug zwischen Nürnberg und München fest. Kurz vor Kinding hat der Zug eine "technische Störung" bekommen und fährt jetzt nur noch im Schritttempo.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#3

RE: München 5.11.2023

in Galoppsport und Vollblutzucht 05.11.2023 08:18
von kassandro • 2.351 Beiträge

Die "technische Störung" scheint behoben. Der Zug kam mit 22 Minuten Verspätung in Kinding an. Da die 8 Minuten-Pause in Ingolstadt Hbf wohl entfällt, bleiben noch 14 Minuten übrig, die der Zug teilewieder aufholen könnte. Leider fährt die normale S-Bahn nach Riem heute nicht, so dass es jetzt wirklich knapp werden kann.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: woodmak9782
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 51 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 438 Themen und 2616 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Admin, kassandro


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen