#1

Donnerschlag

in Niemals geht man so ganz 08.01.2022 08:08
von kassandro • 1.327 Beiträge

In der jüngsten Turf-Times war zu lesen, dass der Wallach Donnerschlag im frühen Alter von nur 11 Jahren an einer Kolik eingegangen ist:
https://www.turf-times.de/tt-artikel/gol...lag-eingegangen
Man erlebt das öfters, dass Rennpferde mit einer langen Rennkarriere dann der Ruhestand nicht bekommt. So ein Vollblüter sollte eben auch im Ruhestand täglich bewegt werden, um seine Gesundheit zu erhalten. Auf beim Menschen ist abrupte Übergang zu einem faulen Rentnerleben sehr ungesund.
Zwei Gruppe-Rennen hat Donnerschlag in seiner langen Karriere gewonnen. Fünfjährig den Hamburger Flieger-Preis


und dann sechsjährig als Krönung der Karriere die Goldene Peitsche

Der Sieg in der Goldenen Peitsche war etwas kurios, denn nach Ansicht des Renngerichts soll Donnerschlag den viertplatzierten Watchable behindert haben. Eine richtige Siegchance hatte der aber nie und so wurde die Entscheidung des Renngerichts wieder zurückgenommen. Pech für die Wetter auf Donnerschlag, denn an den Wettkassen wurde der zweitplatzierte Markaz als Sieger gewertet. Siehe auch den Rennbereicht auf Turf-Times.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste , gestern 30 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 1591 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen