#1

München 7.11.2021

in Galoppsport und Vollblutzucht 07.11.2021 04:55
von kassandro • 1.400 Beiträge

Im Mittelpunkt des Renntags steht der GP von Bayern, dieses Jahr leider nur mit 6 Startern. Klare Favoritin ist Kirsten Rausings Alpinista, die sich anschickt nach dem GP von Berlin und dem Preis von Europa ihr drittes Gruppe I Rennen zu gewinnen. Es wäre ihr fünfter Sieg in Folge. Beim Preis von Europa war der wieder erstarkte Nerium am nächsten an Alpinista dran. Er hat es damals von vorne versucht und ich denke, daß er auch heute die Pace machen wird. Als etwas stärker schätze ich die bei anderen deutschen Starter Mendocino und Walkaway, beide von Adlerflug, ein. Walkaway hat zwei Wochen vorher in Hannover bei sehr ähnlichen Bedingungen überzeugt. Sie hatte allerdings in den letzten Wochen ein sehr anstrengendes Programm zu bewältigen. Im Vorjahr kam die Siegerin Sunny Queen mit einem 2. Platz im selben Rennen nach München angereist. Ziemlich ausgeruht wird der Lokalmatador Mendocino an den Start kommen. Mal sehen, ob er den Heimvorteil nutzen kann. Auch die beiden anderen Gäste aus England und Frankreich reisen mit beachtlichen Formen an. Insgesamt ein kleines aber gutes Starterfeld, 4 Stuten gegen 2 Hengste.
Zweitwichtigstes Rennen ist wie immer das BBAG-Rennen für Zweijährige über 1600 Meter. Dieses Jahr sind allerdings 10 der 11 Starter noch sieglos. Der klare Favorit Kobold kommt mit einem Sieg aus Hannover im Gepäck nach München. Ich habe allerdings Zweifel an seinem Stehvermögen. Interessanterweise haben wir dieses Mal auch einen Gast aus Frankreich in diesem Rennen, den hervorragend gezogenen Adlerflug-Sohn Woodstone. Er ist mein Favorit.
Der Renntag beginnt mit einem Maiden-Rennen für Zweijährige über stolze 1600 Meter, 6 Stuten gegen einen Hengst. Mit einem guten 3. Platz und einem Erlaubnisreiter reist die Auenquellerin Vive l'Amour an, die dann auch die Favoritin sein wird. Die hervorragend gezogene Good Liza könnte ihr das Leben schwer machen.
Im hervorragenden besetzten Ausgleich II über 1600 Meter sehe ich Sean als Favoriten an. Bei ihm dürfte das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht sein. Ein jahreszeitlich bedingt schwach besetztes Maiden-Rennen für Dreijährige und drei gut besetzte Ausgleich III runden das Topprogramm ab.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Der erste Telegram-Kanal der Welt für den Galoppsport
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#2

RE: München 7.11.2021

in Galoppsport und Vollblutzucht 13.01.2022 20:35
von kassandro • 1.400 Beiträge
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 56 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 315 Themen und 1664 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen