#1

Ogatonango

in Niemals geht man so ganz 10.02.2021 10:53
von kassandro • 748 Beiträge

Er war Halbblüter und hat nie ein richtiges Rennen gewonnen. Eigentlich keine guten Voraussetzungen um erfolgreicher Deckhengst zu werden, aber gemessen an seinen Möglichkeiten muss man ihm durchaus dieses Prädikat zuerkennen. Jetzt ist das Familienpferd der Familie Schleusner überraschend eingegangen:
https://galopponline.de/news/galopp-news...hren-abgetreten
Bei schweren Bedingungen gewann sein Sohn The Tiger 2019 das Silberne Band der Ruhr, eine Listenrennen über sehr weite 4000 Meter. Sein bester Nachkomme war aber unzweifelhaft Apoleon, nur listenplatziert, dafür aber gleich 4 mal. Apoleon war ein echter Dauerbrenner und ich hab ihn oft gesehen, zuletzt in Krefeld 2019, wo er einen 2. Platz auf der Jagdbahn schaffte:
https://photos.app.goo.gl/GrczkDR5BsWu4cz58
Volker Schleusner hat laut davon geträumt seinen Crack einmal im Grand National in Aintree laufen zu lassen. Daraus wurde dann leider nichts. Apoleon musste auf Grund einer Verletzung, die er im September 2020 bei einem Rennen in Schweden erlitten hat, leider eingeschläfert werden.
Es liegt jetzt an Achilles, dem rechten Bruder von Apoleon, das Erbe von seinem Vater Ogatonango und natürlich auch seinem tollen Bruder fortzusetzen. Achilles ist gottseidank noch Hengst. Ogatonango ist ein Sohn von Colon, der auch das tolle Hindernispferd Alanco gebracht hat. Colon ist wiederum ein Sohn des legendären Acatenango. Somit vertritt Ogatonango die berühmte Dark Ronald-Hengstlinie. Wünschen wir also Achilles, der jetzt gerade einmal 2 Jahre alt ist, das er viel Ehre für seinen tollen Vater einlegt.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Warnung vor Marco Krüger
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste , gestern 46 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 226 Themen und 1010 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen