#1

Arnim Basche

in Niemals geht man so ganz 13.01.2021 20:23
von kassandro • 884 Beiträge

Zuletzt habe ich Arnim Basche beim Preis von Europa 2019 gesehen, wahrscheinlich davor auch beim Preis der Diana. Auf den Bahnen in Köln und Düsseldorf war er eigentlich immer präsent, und er sah für sein Alter immer top aus. Ich dachte, er hätte noch einige Jahre vor sich.
Das nachfolgende Bild wurde im September 2015 auf der Neuen Bult bei einer Rennbahnführung aufgenommen:

Arnim Basche war nicht der Liebling der Zuschauer, aber er hatte einen klaren analytischen Verstand und eine Charakterstimme, die man sofort erkannte. Die Pferde haben mit ihm einen großen Freund verloren.

http://www.ludwigs-pferdewelten.de/index...asche-gestorben
https://galopponline.de/news/galopp-news...orter-stirbt-86


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Warnung vor Marco Krüger
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
zuletzt bearbeitet 13.01.2021 20:24 | nach oben springen

#2

RE: Arnim Basche

in Niemals geht man so ganz 27.01.2021 05:27
von kassandro • 884 Beiträge

Wenn auch etwas verspätet, so erinnert sich auch das ZDF an einen seiner bekanntesten Reporter und Moderatoren:


Beim betrachten des Videos file mir auf, dass Arnim Basche der einzige, der den Pferdesport in seiner Gänze abbildete: Galopp, Trab, Springen, Dressur und Vielseitigkeit.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Warnung vor Marco Krüger
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste , gestern 65 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 268 Themen und 1146 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen