#1

Wenn Aasgeier selber zu Aas werden

in Ohne Photo 29.01.2021 10:04
von kassandro • 907 Beiträge

Franz Müntefering hat sie einst als Heuschrecken bezeichnet, jetzt fallen über die so gescholtenen selbst unzählige Kleinanleger wie die Heuschrecken her. Diese suchen sich zunächst Aktien mit hohem Short Interest heraus. Darunter versteht man ein großes Volumen von Aktien, die meist von Hedge Fonds verkauft werden, ohne sie zu besitzen. Meistens gibt es hierzu gute Gründe, Überschuldung oder ein schlechtes Geschäftsmodell. Insofern spielen die Hedge Fonds in der Finanzwelt eine ähnliche durchaus sinnvolle Rolle wie die echten Geier in der Natur, indem sie kranke Unternehmen gemäß Schumpeters Constructive Destruction oder Nietzsches "Was fällt, das soll man auch noch stoßen!" schnellstmöglich entsorgen und Platz für neue Unternehmen schaffen. Aber zurück zu den Kleinanlegern. Diese suchen sich also solch kranke Aktien mit hohem Leerverkaufsvolumen heraus, bei denen es eine positive Nachricht gibt. Diese wird dann völlig überzogen dargestellt, um gierige Anleger anzuziehen, mit denen man dann gemeinsam in die Aktie einsteigt. Der Aktienkurs explodiert, anfangs halten die Hedge Fonds noch mit weiteren Leerverkäufen dagegen, aber in letzter Zeit mussten sie nur allzu oft kapitulieren und die leerverkauften Aktien zurückkaufen, wodurch die Aktie noch stärker befeuert wird. Für die Hedge Fonds entsteht so eine Art Teufelskreis von immer weiter steigenden Aktienkursen. Das krasseste Beispiel ist die Gamestop-Aktie:
https://www.finanzen.net/nachricht/aktie...m-markt-9732674
Der ganze Krieg zwischen Hedge Fonds und Kleinanlegern spielt sich in den sozialen Netzwerken ab. Facebook schaltet jetzt nicht nur Stop the Steal ab sondern auch die Kampfseiten gegen die arg gebeutelten Hedge Fonds. Noch inakzeptabler als die Zensur ist das Verhalten des Brookers Robinhood, der von Kleinanleger nur noch Verkaufsorders bei Hype-Aktien annimmt. Meiner Meinung nach ist das grob rechtswidrig und der Broker sollte auf Schadensersatz verklagt werden. Mn kann sich nicht des Eindrucks erwehren. dass hier Bestechungsgelder fließen.
Am Ende werden die Realitäten die Börsenkurse wieder einholen bzw. umgekehrt, die Aktienkurse werden sich den Realtitäten wieder anpassen. Wie immer beißen bei solchen Spielchen den Letzten immer die Hunde. Für Außenstehende ist das ganze dagegen zu allen Zeiten immer recht lustig. Generell ist das ganze aber ein Zeichen von Überhitzung des Marktes.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Warnung vor Marco Krüger
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen

#2

RE: Wenn Aasgeier selber zu Aas werden

in Ohne Photo 29.01.2021 11:11
von kassandro • 907 Beiträge

Hier ein Video zu der lustigen Geschichte:


Der Silbersepkulation der Hunt-Brüder ist allerdings nicht durch Marktregulation zusammengebrochen, sondern dass der hohe Preis die Produktion angekurbelt und die industrielle Nachfrage z.B. in der Photographie durch Erschließung von Alternativen nachgelassen hat. Die industrielle Nachfrage nach Silber hat sich bis heute nicht richtig von dieser Spekualtion erholt.


Alex Olivari - Deutschland zeig Dein Gesicht
Warnung vor Marco Krüger
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 271 Themen und 1169 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
kassandro


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen