#1

Wenn Lügenstrolche durchdrehen

in Ohne Photo 04.11.2019 03:40
von kassandro • 577 Beiträge

Sprechen sie ausnahmsweise Mal die Wahrheit.
Die jüngsten Wahlen in Thüringen war solch ein Durchdrehmoment.
So ereifert sich der Spiegel-Journalist Hasnain Kazim:

Zitat
Die AfD möchte jeden Tag aufs Neue beweisen, dass sie rechtsextremes, menschenverachtendes, rassistisches Gesindel ist. Und jeder, JEDER, der sie wählt, weiß das.


Weiter schreibt er:

Zitat
Es geht nicht darum, AfD-Wählerinnen und AfD-Wähler zu ‚erreichen‘. Es geht darum, sie auszugrenzen, zu ächten, sie klein zu halten, ihnen das Leben schwer zu machen, sie dafür, dass sie Neonazis und Rassisten den Weg zur Macht ebnen wollen, zur Verantwortung zu ziehen.


Man stelle sich nur vor die AfD würde so etwas über eine Gruppe von Menschen verlautbaren lassen. Das Hass- und Nazigeheul wäre ohrenbetäubend. Die ARD würde 5 Brennpunkte hintereinander senden. Die Justiz würde lebenslängliche Freiheitsstrafen wegen Volksverhetzung verhängen und die besondere Schwere der Schuld feststellen. Der Verfassungsschutz würde hunderttausend neue Mitarbeiter zur Beobachtung der Verbrecherorganisation einstellen. Offizieller Anlass für den Ausraster war eine geschmacklose Veröffentlichung eines AfD-Kreisverbandes über die Wahl eines Christkindes indischer Abstammung. Im Gegensatz zum Spiegel und dessen Mitarbeiter hat die AfD den unangemessenen Beitrag sofort gelöscht und sich dafür entschuldigt.
https://www.epochtimes.de/politik/deutsc...l-a3052674.html

Auch beim NDR wurde eine Mitarbeiterin nicht mit dem thüringischen Wahlergebnis fertig. Sie würde dort "bedenkenlos jedem fünften Menschen, der mir begegnet, einfach eine reinhauen".
https://www.epochtimes.de/politik/deutsc...n-a3048441.html
Der Tweet wurde zwar gelöscht, aber Konsequenzen haben solche Ausraster weder für die NDR-Mitarbeiterin noch für den von Spiegel. War ja auch gut gemeint, und es ist eine Schande, dass man so etwas (noch) nicht laut ausprechen darf.


Ein (viel zu) kurzes Pferdeleben
Warnung vor Marco Krüger
Video-Portal des Deutschen Galopprennsports auf Youtube

zuletzt bearbeitet 04.11.2019 03:43 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste , gestern 53 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 180 Themen und 835 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen