Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]

In Antwort auf

RE: Börse • Absender: , 14.08.2015 23:06

Jim Rogers ist ein Shortseller: Egal, wie die Märkte laufen, es gibt immer Highflyer, die zu hoch getrieben werden.

Peter Lynch: Ich kaufe Unternehmen, die jeder Idiot managen kann. Jeder muss damit rechnen, dass auch mal ein Idiot das Ruder übernimmt. Wenn das Produkt stimmt, macht das nichts.

Icahn baut riesige Cash-Positionen auf, um bei Baisse-Tiefpunkten einzusteigen.

Hingegen konzentrieren sich erfolgreiche Anleger auf wirkliche Gewinnchancen, z.B. Peter Lynch auf sogenannte 'Tenbagger', Aktien, die sich verzehnfachen.

Die Stärken von Blue Chips: Totalverlust ausgeschlossen: Too big to fail...

Rogers ist extrem risikoscheu! Er investiert nur dann, wenn etwas so billig ist, dass er selbst dann kein Geld verliert, wenn er sich geirrt hat.

Ich schaue zuerst runter, bevor ich hoch schaue, lautet sein Motto. Ich gehe kein Risiko ein. Ich gehe einfach kein Risiko ein.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 53 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 220 Themen und 981 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen