Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]

In Antwort auf

RE: Börse • Absender: , 11.08.2015 14:04

Es ist der emotionale, nicht der professionelle Investor, der den Kurs einer Aktie in scharfen sporadischen und mehr oder weniger kurzlebigen Sprüngen nach oben oder unten treibt.

Für eine Aufwärtsbewegung wird mehr Energie benötigt als für eine Abwärtsbewegung. - Eine Aktie kann schneller fallen als steigen.

Zugute kam ihm auch, dass er im Unterschied zu seinen Kollegen an der Universität als Patentamtsangestellter nicht unter dem Druck stand, laufend wissenschaftliche Abhandlungen zu produzieren. (Eine Verführung zur Oberflächlichkeit, so schrieb Einstein, der nur starke Charaktere zu widerstehen vermögen) Das verschaffte ihm die für seine Überlegungen notwendige Muße.

Ein Autodidakt, auch wenn er ungeschult ist, kann sich eine große Erfahrung erwerben und reagiert oft intuitiv besser auf Ereignisse und komplizierte Probleme als ein geschulter Theoretiker. Der Autodidakt reagiert häufig richtig, ohne zu wissen warum, nur aufgrund seiner Erfahrungen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ribot
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 38 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 274 Themen und 1189 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen